Epson SureColor SC-P5000 für Druckvorstufe, Fine Art und Foto

Epson stellt mit seinem SureColor SC-P5000 einen neuen DIN A2+ (17 Zoll) Drucker vor, der dank seines HDX Tintensets mit wahlweise Violett oder LLK bis zu 99 Prozent der Pantone Solid Coated Farben reproduziert1. Der neue P5000 ist entsprechend der gewählten Variante für bestimmte Aufgaben prädestiniert. So eignet er sich mit Violett besonders für Proof-Aufgaben in den Bereichen Verpackung beziehungsweise Werbung und mit der LLK-Tinte für den Bereich professioneller Fotografie sowie Fine Art. Der SureColor SC-P5000 ist ab Januar 2017 im qualifizierten Fachhandel erhältlich und ersetzt den sehr erfolgreichen Epson Stylus Pro 4900. Mit dem SureColor SC-P5000 mit 17 Zoll Druckbreite, dem SureColor SC-P7000 mit 24 Zoll Breite und SureColor SC-P9000 mit 44 Zoll Breite ist die Range der Epson SureColor P-Drucker vollständig.

Der SureColor SC-P5000 wurde für einen besonders wartungsarmen Betrieb ausgelegt. So sorgen eine neu entwickelte Haube in Verbindung mit speziellen, den Tintennebel abkapselnden Dichtungen sowie ein automatischer Düsentest inklusive automatischer Reinigung für lange, wartungsfreie Produktionen. Die Epson PrecisionCore-Druckkopftechnologie im SureColor SC-P5000 produziert mit der UltraChrome HDX-Tinte bis zu 3,5 pl kleine Tropfen und gewährleistet so herausragende Qualität bei langer Haltbarkeit der Drucke. Wahlweise steht die UltraChrome HDX-Tinte beim SureColor in einer Violett- oder einer LLK-Variante zur Verfügung. Alle führenden RIP-Hersteller unterstützen bereits den neuen P5000, für den optional auch ein eingebauter SpectroProofer verfügbar ist.

Epson Surecolor P5000


Watch the video

Leseproben

           

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen:

 

Registrieren Sie sich hier für unseren neuen Newsletter:

*Pflichtangabe