Die Entwickler von Sonderzubehör für ambitionierte und professionelle Fotografie, Hähnel Industries Ltd. aus Irland, erobern neue Produktbereiche mit innovativer Technik. Die Serie rund um den Blitz MODUS 600RT ist ein weiteres Beispiel dafür, wie aus einer Reihe guter Ideen ein schlüssiges Konzept und ein ganzes Paket neuer Anwendungsmöglichkeiten geschaffen wird.

Wenn es darum geht, Alleinstellungsmerkmale aufzuzählen, entsteht bei den irischen Spezialisten mit deutschen Wurzeln schnell eine längere Liste. Der MODUS 600RT arbeitet mit einem leistungsstarken Li-Ion Akku. Mit dieser Energiequelle nutzen die Anwender nicht nur die Rekordzeit von 1,5 Sekunden bis zu nächsten Aufladung – dies entspricht einer bis zu 4x schnelleren Wiederaufladezeit zwischen den Blitzvorgängen im Vergleich zu herkömmlichen AA-Batterien. Der Akku liefert darüber hinaus rund 550 Blitzvorgänge mit voller Leistung bei nur einer Akkuladung.

Der MOUDUS 600RT verfügt über einen eingebauten 2.4 GHz-Funksender und Funkempfänger, allein aus mehreren Blitzgeräten dieses Modells lassen sich einzelne Gruppen und ganze Netzwerke von Ausleuchtung auf extrem bedienerfreundliche Art und Weise erstellen. Mit dem Zusatz-Equipment aus der VIPER TTL-Reihe können außerdem auch weitere Blitzgeräte von Drittanbietern und Originalanbietern in solche Gruppen integriert werden.

Der MODUS 600RT überzeugt durch eine ganze Reihe weiterer Leistungsmerkmale. So bietet er mit 60GN bei ISO100, 200 mm eine beeindruckend hohe Leitzahl, außerdem unterstützt er TTL, Manuell und Multi Modi. Der Bezeichnung „Highspeed“ wird er bei einer Geschwindigkeit von bis zu 1/8000 Sekunden ebenfalls mehr als gerecht.

Abgerundet werden die besonderen Eigenschaften dieser Neuentwicklung durch die Tatsache, dass der Blitz individuell zu den Kameras der führenden Hersteller angeboten wird und über eine entsprechend hierauf abgestimmte Menüführung verfügt. Das heißt, dass ein Canon-Fotograf in der Software ebenso in seiner gewohnten Umgebung bleibt wie ein Nikon- oder Sony-User. Regelmäßig aktualisiert wird die Firmware durch eine integrierte USB-Buchse.


Watch the video

Leseproben

           

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen:

 

Registrieren Sie sich hier für unseren neuen Newsletter:

*Pflichtangabe