Die Sicherung von Fotos und Videos on Location ist ein immer währendes Thema bei Shootings außerhalb des Studios bzw. der Wohnung. Speicherkarten können auch schon mal verloren gehen oder Fehler melden. Für jeden Hobbyfotografen und Profi ist es ein Albtraum, wenn die Fotos und Videos unwiederbringlich weg sind. Der portable Multifunktions-Datenspeicher MPortable II ist der ideale Begleiter für unterwegs. Er ermöglicht nicht nur das einfache Sichern und Sichten von Fotos und Videos, sondern auch das Bearbeiten, Löschen und Versenden von Daten.

Einfache und schnelle Datensicherung on Location

Datenkapazität und -sicherung on Location ist ein immer währendes Thema. Eine große Speicherkarte ist mit einer Spiegelreflexkamera (SLR-Kamera) im Nu voll. Besonders schnell geht es, wenn die Fotos auch noch im RAW-Format gespeichert werden. Darüber hinaus kann eine Kamera gestohlen werden oder Speicherkarten verloren gehen. Für jeden Hobbyfotografen und Profi ist es ein Albtraum, wenn die Daten von unwiederbringlichen Momenten weg sind. Es gibt viele Methoden seine Fotos und Videos unterwegs zu sichern. Eine sehr einfache, kompakte und sicherere Lösung sind sogenannte „Image Tanks“ – mobile Datenspeicher, in denen Fotos und Videos gespeichert werden können. 

MPortable II – Der ideale Begleiter für unterwegs

MPortable II ist mehr als nur ein „Image Tank“. Der portable Multifunktions-Datenspeicher erlaubt sowohl das einfache Sichern und Sichten von Fotos und Videos als auch das Versenden von Daten. Im Notfall können sogar mobile Endgeräte aufgeladen werden. Er bietet alle gängigen Schnittstellen, egal, ob eine Compact Flash-, SD- oder microSD-Karte ausgelesen werden soll. Für microSD-Karten wird nicht einmal ein Adapter benötigt. Darüber hinaus verfügt er über einen Netzwerkanschluss (1Gbit/s) und zwei USB Ports, worüber auch externe Kartenleser angeschlossen werden können.

Einfache, intuitive Bedienung

Wer Fotos oder Videos von einer Speicherkarte auf den MPortable II kopieren möchte, steckt einfach nach dem Einschalten des Gerätes seine Speicherkarte ein und schon beginnt er automatisch die Daten zu kopieren, sofern sie nicht bereits auf dem MPortable II vorhanden sind. Dieser eingebaute Mechanismus verhindert Mehrfachkopien, spart wertvollen Speicherplatz und schont damit auch Kopier- sowie Akkuzeit. Er arbeitet völlig geräuschlos. Per LED-Leuchten wird der aktuelle Status des Imports angezeigt. Darüber hinaus kann der Kopierstatus über die kostenlose App auf dem Smartphone bzw. Tablet eingesehen werden. Ein weiterer Vorteil gegenüber anderen am Markt erhältlichen Produkten ist, dass der MPortable II neben den gängigen Video-Formaten und JPEG-Dateien auch alle RAW-Formate unterstützt. Je nach Ausführung besitzt er 128, 240 bzw. 512 Gigabyte Speicherkapazität.

Datenübertragung auf weitere mobile Endgeräte per WLAN

Mit Hilfe der App, die sowohl für iOS- als auch Android-Geräte erhältlich ist, kann der User per Smartphone bzw. Tablet auf die Fotos und Videos auf dem Fotospeicher direkt zugreifen, sie betrachten oder abspielen – egal, ob es sich um JPEG- oder RAW-Formate handelt. Die drahtlose Datenübertragung erfolgt über eine direkte WiFi-Verbindung zwischen dem mobilen Endgerät und dem MPortable II. Ist er an ein Netzwerk angeschlossen, kann er zudem als Access-Point verwendet werden.

Userfreundliche App mit drei Menü-Punkten

Die übersichtlich aufgebaute App besteht aus drei Menü-Punkten: Album, Folders und Setting. Generell werden nach der Datenübertragung die Fotos nach ihrem Aufnahmedatum sortiert und im Album-Menü dargestellt. Mittels der Vorschau und des Dateinamens sind Bilder schnell auffindbar und können im Vollbildmodus betrachtet werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit Bilder und Videos zu sichten, zu teilen oder zu löschen. Auch der Versand der Daten per eMail ist über eine Internetverbindung möglich.

Der MPortable II ist Datenspeicher und im Notfall Powerbank zugleich

Dank des leistungsstarken Akkus von 5000 mAh arbeitet der MPortable II auch abseits der Stromversorgung. Mit einer Akkuladung können nicht nur mehrere Speicherkarten ausgelesen werden, sondern auch im Notfall über den integrierten Akku das Smartphone bzw. Tablet über den USB 2.0-Anschluss aufgeladen werden. Das Gerät selbst wird über den USB 3.0-Anschluss geladen.

Robuster portabler Multifunktions-Datenspeicher

„Der gerade 230 g schwere MPortable II ist ein sehr robuster portabler Multifunktions-Datenspeicher, der im Inneren mit SSD-Technologie arbeitet, die eine hohe Datensicherheit bei möglichen Erschütterungen gewährleistet. Darüber hinaus befindet sich in dem MPortable II ein Mini-Computer, der besonders ambitionierten Hobby- und Profifotografen die mobile Backup-Lösung für RAW-Daten bietet“, betont Mirko Biscan, Inhaber der MPortable Data Solution e.K. Der MPortable II ist in drei Speicherkapazitäten (128 GB, 240 GB und 512 GB) im ausgewählten Handel und Online erhältlich.


TIPA -Banner Autumn 2017

Watch the video

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen:

 

Registrieren Sie sich hier für unseren neuen Newsletter:

*Pflichtangabe