FotoHub, einer der wichtigsten Fotodienstleister im asiatischen Raum mit Sitz in Singapur, setzt das Zeutschel ScanStudio als „All-in-One“-Digitalisierungslösung für Filmmaterialien ein. Fast alle Aufträge werden mit dem neuen Reprosystem verarbeitet: „Wir digitalisieren mit dem Zeutschel ScanStudio nicht nur Standard-Formate wie 35 mm Kleinbildnegative und Dias, sondern auch Mittel- und Großformate sowie Sonderformate wie 126er Film und Fotoabzüge bis zum Format A2“, erklärt Vincent Tan, CEO von FotoHub.

Zentrales Entscheidungskriterium war die Kombination aus hoher Qualität und Produktivität. So erfüllt das System die höchsten Niveaus internationaler Normen und Standards für die Bildqualität – darunter ISO 19264-1 - und ermöglicht gleichzeitig eine effiziente Verarbeitung. Erste Projekterfahrungen wurden bereits gesammelt.

„Das Zeutschel ScanStudio produziert den qualitativ besten Output, der mit heutiger Technologie möglich ist und das bei den unterschiedlichsten Materialien. Gleichzeitig haben wir die Scanzyklen deutlich reduziert“, lautet das Urteil von Vincent Tan, CEO von FotoHub.

Aufgrund der positiven Ergebnisse ist die Anschaffung weiterer ScanStudio-Systeme geplant.

Zeutschel ScanStudio

Das Zeutschel ScanStudio besteht aus einer Kamera mit einem digitalen Back von PhaseOne, Zeutschel-Wechselobjektiven und einem ErgoLED-Beleuchtungssystem – alles eingebettet in einen soliden Basisstand. Das Digital Back gibt es in zwei Ausführungen: mit 50 oder 100 Megapixel Auflösung. Zu den weiteren Gerätekomponenten gehören ein Durchlichttisch, Vorlagenhalter für die Foto-Materialien sowie die Digitalisierungssoftware ‚OmniScan’. Das Zeutschel ScanStudio ist das Ergebnis einer Kooperationsvereinbarung zwischen PhaseOne und der Zeutschel GmbH.


TIPA

Watch the video

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen:

 

Photo Presse Newsletter

Required fields are bold...

Emailadresse *:
 
Vorname:
 
Nachname: