Der SpyderX ist das erste Kolorimeter von Datacolor, in dem ein neu konstruierter Farbmesssensor mit einem optischen System kombiniert wurde.

Der SpyderX ist der schnellste jemals entwickelte Spyder und wird in zwei Versionen angeboten. Während sich die Pro-Version an engagierte Fotografen richtet, die eine schnelle, genaue und benutzerfreundliche Monitorkalibrierung benötigen, hält die Elite Version eine Vielzahl weiterer Einstellmöglichkeiten bereit. Sie richtet sich an Profi-Fotografen und Videografen, die eine möglichst umfassende Kontrolle von ihrem Farbworkflow erwarten.

Beide Versionen sind mit dem neu entwickelten Farbsensor mit optischer Einheit ausgestattet, der eine höhere Lichtempfindlichkeit, eine deutlich höhere Farbgenauigkeit sowie mehr Details in den Schattenpartien verspricht. Durch den Einsatz einer Linse gegenüber organischen Filtern früherer Versionen, die im Laufe der Zeit ihre Farbgenauigkeit verlieren, konnte zudem auch die Lebensdauer des Farbmessgeräts erhöht werden.

Darüber hinaus unterstützt der SpyderX aktuelle Monitorauflösungen wie vier beziehungsweise 5K, Gamuts und Bildschirm-Technologien. Ein Schritt-für-Schritt-Assistent und der sognannte „Wizard-Workflow“ mit 12 definierten Kalibrierzielen erleichtern auch ungeübten Fotografen den Kalibrierprozess, der sich mittels der Spyder-Proof-Funktion anhand eines Vorher-/Nachher-Vergleichs kontrollieren lässt. Auch die Kalibrierung mehrerer Displays ist mit dem SypderX möglich.

Der SpyderX ist für Windows und Mac zu Preisen von 197 Euro in der Pro- beziehungsweise 279 Euro in der Elite-Version erhältlich.

https://www.datacolor.com


TIPA

Watch the video

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen:

 

Photo Presse Newsletter

Required fields are bold...

Emailadresse *:
 
Vorname:
 
Nachname: