Zum neunten Mal in Folge schrieb der PIC Verband sein Förderprogramm für junge Fotografen und Existenzgründer aus. Prämiert wurden 10 Arbeiten, 7 junge Nachwuchstalente erhielten ein Stipendium des PIC Verbandes.

Um den Berufseinstieg zu erleichtern bietet der PIC den Gewinnern an, ein Jahr lang alle Leistungen des Verbandes beitragsfrei in Anspruch zu nehmen. Praxisnahe Weiterbildung in Workshops und Seminaren, offener Erfahrungsaustausch mit routinierten Profis, sowie die starke Email-Community mit effizienten Lösungen für fachliche Fragen aller Art sind nur ein paar der herausragenden Leistungen.

Der Markt ist hart umkämpft und viele, vor allem auch junge Fotografen, sind Einzelkämpfer. Direkte Anlaufstellen bei Fragen und Problemen sind rar. Der PIC weiß um die Schwierigkeiten sich zu etablieren, zu halten und zu wachsen und bietet daher nicht nur für erfolgreiche Mitstreiter eine Plattform für Austausch und Fortbildung, sondern fördert den Nachwuchs. Starke Unterstützung bieten seine Partner aus der Industrie: Bacht, Canon, Epson, Hasselblad, Hensel, Novoflex, PhaseOne.

Eine Fachjury traf sich im Fotostudio der Fakultät Gestaltung, Hochschule Würzburg, um über die Vergabe des PIC Förderpreises zu entscheiden. Das Team der Juroren aus der Kreativbranche setzte sich zusammen aus: ELKE LATINOVIC, Senior Photo Editor bei C3 Creative Code and Content GmbH, München; PROF. DIETER LEISTNER, Professor für Fotografie, Hochschule Würzburg; JAN KOCOVSKI, Fotograf, Frankfurt am Main; PAUL - RUBEN MUNDTHAL, Editor und Mitbegründer, HANT - Magazin; HERMANN DÖRRE, Fotograf, München; FLORIAN HAMMERICH, Fotograf und Dozent, Regensburg; BEN KUHLMANN, Bildredakteur, F.A.Z.; ALEXANDER RACZ, Kunsthistoriker, KunstNürnberg; NATALIA LUZENKO, Fotografin, Vorstandsmitglied PIC.

Die Sichtung der vielen Einsendungen war spannend und diskussionsreich, am Ende des Tages erwählte die Jury folgende Gewinner als die „SELECTED ONE‘S“:

Und möchte diese 3 Talente ehrenvoll erwähnt wissen:

Mehr zum PIC Förderpreis “SELECTED” und eine Auswahl der Gewinnerbilder seit 2009 finden Sie hier: https://www.pic-verband.de/services/foerderpreis/


TIPA

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen: